Liebe Fliegerkameraden,

hier geben wir eine Rückschau auf die Ereignisse des ablaufenden Jahres und wolle eine Vorschau auf die geplanten Aktivitäten 2017 geben.

 

Viele schöne Flüge konnten durchgeführt werden, die angebotenen Flugreisen wurden von mehreren Kunden genutzt. Die angebotenen Flugzeuge wurden auch zur Ausbildung und individuellen Charterung genutzt. Damit haben viele Kunden auch ihr eigenes individuelles  Flugerlebniss realisiert.

 

Einige Charterkunden haben größere Flugpausen. Denken Sie bitte stets daran, dass Sie nur mit Passagieren fliegen dürfen, wenn Sie in den letzten 90 Tagen 3 Starts / Landungen nachweisen können. Gern stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung auch als Sicherheitspilot zur Auffrischung Ihrer Fertigkeiten zur Verfügung.

Um Engpässe zu vermeiden, bitten wir um rechtzeitige telefonische Reservierungen. Wer für seine Flüge einen Fluglehrer oder Sicherheitspiloten benötigt, sollte dies einen Tag vorher anmelden, damit eine rechtzeitige Planung der Fluglehrer vorgenommen werden kann.

 

Flugzeuge

Das Flugzeug D-EWKK wurde verkauft. An der Zelle stellten sich bei der Cessna SID größere Mängel heraus deren Beseitigung wirtschaftlich nicht sinnvoll erschien.

Unsere TB-9 hat eine harte Landung erlebt. Dabei sind Strukturschäden entstanden. Der Gutachter schätzt das ganze als Totalschaden ein. Nun gibt es einige Charterkunden die sich auf diesen Typ spezialisiert haben diese müssten sich auf die C-172 einweisen lassen. Gerne stehen wir dazu bereit. Sie können dazu auch den beigelegten Gutschein nutzen.

Zur Verfügung stehen unsere beiden C-172, beide IFR zugelassen. Die D-ESGW hat in diesem Jahr ein neues Triebwerk erhalten. Wir hoffen damit die Wünsche unserer Kunden auf schöne Flüge im neuen Jahr befriedigen zu können.

 

Refresher und Gutscheine

Auch über diesen Winter bieten wir wieder in den ersten drei Monaten des Jahres unseren Kunden eine Refresherstunde ohne Lehrergebühr an, um die Fertigkeiten bei Start und Landung sowie bei besonderen Flugzuständen zu verbessern. Wir haben dazu mit der Weihnachtspost Gutscheine zugesendet. Vereinbaren Sie bitte dazu einen Termin und bringen den Gutschein mit. Dieser Flug kann gleichzeitig zur Verlängerung der Klassenberechtigung genutzt werden.

 

 

Weiterbildung

Noch nicht alle Flugzeugführer haben sich mit den neuen SERA Regeln vertraut gemacht. Gerne bieten wir dazu Weiterbildungen an. Wer Interesse hat sollte sich melden, wir organisieren einen Termin für die Weiterbildung

 

PPL-A

Unsere Charterkunden haben nun alle den PPL-A ( EASA) oder den LAPL.

 

Die Gültigkeit der PPL-A (EASA) ist nun unbefristet, verlängert werden muß lediglich die Klassenberechtigung. Dafür muß der Pilot nachweisen das er im letzten Jahr der Gültigkeit 12 Flugstunden geflogen ist einschließlich des Schulungsfluges mit Fluglehrer und 12 Starts/ Landungen. Neu ist das nun wieder der Fluglehrer des Schulungsfluges die Verlängerung eintragen darf.

 

Wer die 12 Flugstunden nicht geschafft hat, kann alle Forderungen zur Verlängerung einer noch gültigen Berechtigung durch einen Prüfungsflug mit Prüfer ersetzen.

 

Inhaber des LAPL haben einen Flugschein mit Klassenberechtigung, beides unbefristet gültig. Einige haben übersehen das sie von ihren Rechten des LAPL nur Gebrauch machen dürfen wenn sie in den letzten 2 Jahren 12 Flugstunden einschließlich des Schulungsfluges mit Fluglehrer und 12 Starts/ Landungen nachweisen können. Fehlende Flugerfahrung kann durch Flüge als Flugschüler entweder mit Fluglehrer oder solo mit Flugauftrag wieder erworben werden. Ein Prüfungsflug mit Prüfer kann die geforderten Vorraussetzungen ersetzen.

 

Alle Flugzeugführer müssen bei der fliegerischen Tätigkeit ein gültiges Medical und einen Personalausweis mitführen.

 

Gaststätte

Die Familie Herken betreibt die Fliegerhütte an den Wochenenden ab Freitag Mittag. Bei gutem Wetter ist auch im Winter geöffnet.

 

Flugreisen

2016 waren wir zu einem Englandrundflug, in Pilsen, und in Helsinki. Die Reiseberichte der im letzten Jahr durchgeführten Flugreisen findet ihr wieder auf unserer Webseite unter Touren. Auch für diese Jahr haben wir wieder interessante Flugziele geplant. Für diese bitten wir um rechtzeitige Anmeldungen.

 

 

 

Öffnungszeiten Weihnachten und zum Jahreswechsel

Wir sind nicht in Saarmund vom 24.12.2016 bis zum 01.01.2017.

Wer in diesem Zeitraum fliegen möchte ruft einfach an und vereinbart einen Termin 0171-7779813, Reinhard ist erreichbar und kommt zum Flugplatz.

 

Termine

Geplante Flugreisen 2017

 

07.04.                AeroFriedrichshafen    8 Flugstunden            1 Tag

13.05.-14.05.    Prag                              4 Flugstunden            2 Tage

20.05.                Bornholm                     4,5 Flugstunden         1 Tag

08.06.-11.06.    Wien                             7 Flugstunden           4 Tage

24.06.                Helgoland                    5 Flugstunden            1 Tag

08.07.-15.07.    Norwegen                   33 Flugstunden           7 Tage

10.08.-13.08.    Budapest Balaton       11 Flugstunden          4 Tage

31.08.-03.09.    Paris                          11 Flugstunden           4 Tage

22.09.-24.09.    Warschau                 7 Flugstunden             3 Tage

 

Wir möchten uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken und wünschen ein frohes Weihnachtsfest, viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr.

                                                                                                   Das Albatros Team